Nervensägen.

25. Juni 2007 at 00:06:40 (Allgemein)

Was wäre das Leben doch so schön, wenn es einem nicht laufend Geduldproben bescheren würde.
Geduldproben in Form von NERVENSÄGEN!

Dieser Blog heute ist diesen Hirnnagern gewidmet.

Im Allgemeinen:

Jemand, der einem an den Nerven sägen KANN, braucht eine Voraussetzung:
Er muss nahe genug drankommen.

Und genau da liegt das Problem.
Menschen, die uns nerven, dringen in unseren persönlichen Freiraum ein. Sei es zu laute Musik, die wir nicht mögen, eine unangenehme Stimme, eine unangenehme Verhaltensweise…es sind alles Dinge, die uns in unserer persönlichen Freiheit einschränken, deshalb empfinden wir es als nervtötend.

Wenn ich nach Hause gehen will und jemand hält mich auf und quatscht mir die Ohren blutig…dann würde ich einfach nur gerne meine Faust in des Gegenübers Visage versenken, aber ich lächele gütigst, murmele „keine Zeit“ und bin weg…

Nervensägen machen aggressiv. Weil sie einem die Kontrolle über das eigene Leben entziehen und damit in ihrer Ignoranz nicht aufhören. NEIN, ich WILL jetzt nichts hören, sehen oder sonstwas. Aber sie drängen sich einem auf und man hat kaum eine andere Chance.

Doch…eine…die verdammte, anerzogene Höflichkeit abzulegen und gnadenlos ehrlich zu sein.^^

Im Speziellen:

Ich wurde heute genervt. Genervt bis ins Mark. Und ich muss ehrlich sagen, dass es ja Unterschiede gibt zwischen den nervtötenden Menschen.

Es gibt die, die halt so sind. Sie sind einfach nicht in der Lage zu sehen, wann Schluss ist und man nicht mehr will und kann. Penetranz pur. Solchen Leuten muss man einfach immer wieder geschickt ausweichen und sie ansonsten liebevoll verbal in den Besenschrank sperren. Sie raffens nicht anders.

Es gibt die, die aufgedreht sind, nerven wie Hölle, aber dann auch mal wieder runterkommen.

Und es gibt die, denen das SPASS macht.
Und an so eine bin ich in den letzten Wochen geraten…und heute ist es ausgegipfelt. Ich bin SO wütend…ja, ich weiß: Dana, lass das nicht so nah an dich ran…was ist die denn schon…aber es macht mich WAHNSINNIG, dass es Menschen gibt, denen es Spaß macht, andere SO zu nerven, dass diese Mordgedanken entwickeln!!!

Ja, so ist das.

Tschuldigung für diesen etwas wirren Blog…
Aber Dana ist sauer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: