Und die Telekom ist doch cool!!

16. April 2011 at 21:04:30 (Allgemein)

Ich weiß, ich hab eine ganze Weile nix mehr geschrieben. Es ist zwar vieles passiert, aber irgendwie war SO viel los, dass ich, hätte ich alles aufschreiben wollen, ein Buch hätte schreiben müssen! 😀

Nun, meine liebsten Leser, heute ist mir was passiert, da grinse ich immer noch über beide Wangen und das muss ich euch natürlich mitteilen.
Irgendwann hatte ich ja mal auf die Telekom geschimpft, weil die mich mit Werbung zugetextet hatten und extra Leute bei uns haben klingeln lassen. Böse.

Doch eigentlich bin ich mit der Telekom immer sehr zufrieden gewesen. Diese Werbung ließ sich leicht wieder ausschalten, ansonsten waren sie mit neuen Festnetzanschlüssen immer superschnell, auch Internet ging flott, man wurde über neue Tarifmöglichkeiten informiert, die mehr boten zum selben Preis, ich wurde nach zwei Jahren immer angerufen, wenn ein neues Handy geliefert werden konnte bei Vertragsverlängerung, kurzum, sie haben sich immer gut gekümmert. Unser Net läuft einwandfrei, es gab mal einen Kabelschaden, der nach einem Tag behoben war, ich habe überall super Empfang und alles ist einfach stabil und gut. Klar, andere Anbieter sind günstiger, aber ich höre auch oft die Leute schimpfen und hadern, weil bestimmte Dinge nicht klappen oder das Internet ausfällt oder die Netzabdeckung nicht funktioniert, etcpp.

Nun haben mein Mann und ich gestern bei unserem besten Freund zu Abend gegessen und eine gemeinsame Freundin M. war auch noch dabei. Wir hatten viel Spaß und haben viel gelacht…und irgendwann kamen wir auf Handys zu sprechen. M. hat das neue Iphone 4 und zeigte uns, was damit alles geht. Mein Mann und ich fingen sofort Feuer. Wir haben beide noch völlig normale Handys und waren sehr überrascht, was so ein Ding alles kann. Da ich öfter mal weg bin und gerne Internet hätte und mich oft ärgere, dass es nicht möglich ist (auf meinem Handy dauert es ewig lang und es ist alles so winzig, dass sich das nicht lohnt), war ich seeeehr interessiert. Bei meinem Mann ist Internet überhaupt nicht möglich auf dem Handy.  Dazu bin ich ja ne Frau und Frauen lieben Spielzeugkram auf dem Handy. Boah, was hab ich geguckt, als sie mir zeigte, was alles geht!

Zack, saß der Gedanke fest: „ICH WILL AUCH EINS!!!“….und am besten noch gestern. Mein Mann schaute ähnlich begierig und überlegte sich dasselbe. Bei ihm war das kein Problem, da er seit fünf Jahren dasselbe Handy hat und nie aufgestockt hatte. Er war inzwischen ein „Silberkunde“ bei seinem Anbieter und konnte problemlos den Tarif wechseln, bzw die Laufzeit seines Vertrags verlängern und das Iphone bestellen. Wir hatten in der Nacht und den halben Tag darüber nachgedacht und waren beide zu dem Schluss gekommen, wir wollten das Iphone gerne haben. Ich war natürlich etwas schneller gewesen mit meiner Denke, das ist immer so, wenn ich bei was angefixt worden bin. Ich hatte gestern Nacht schon mal bei der 2202-Hotline angerufen und gefragt, wie es denn bei mir aussähe und ob ein Tarifwechsel ginge.

Problem: ich habe letztes Jahr erst verlängert, dieser Vertrag geht also bis Mai 2012. Mir ist auch bewusst gewesen, dass ich nicht so einfach da rauskomme, aber FRAGEN kann man ja mal. Ich rief also nachts noch die Hotline an und fragte, was ich denn für Möglichkeiten hätte. Kurze Antwort der muffigen Dame am anderen Ende:

„Geht nich.“
„Gibt es denn nicht eine Möglichkeit, da irgendwas zu managen, dass ich mein Gerät jetzt schon bekommen kann?“
„Nee, das geht nich. Erst ein halbes Jahr vor Ablauf des Vertrags möglich.“
„Und da irgendwas tricksen?“

Ich konnte ihre abwertenden Blicke durch das Telefon spüren.

„Nein…geht nicht.“
„Okeeeeeeee………………DANKE.“
„Einen schönen Abend noch…“

Päh, den hatte ich natürlich jetzt NICHT mehr!
Ich wollte dieses Ding! Und ich wollte es jetzt! Und ich wollte nicht warten! Und ich wollte gucken, was ich nun machen kann! Und ich wollte…. also auf jeden Fall wollte ich!!
Ich hibbelte durch die Gegend und überlegte, was ich machen könnte. Wir gingen dann erstmal ins Bett und mein Hirn überlegte nachts wohl weiter, denn heute Morgen wachte ich auf mit einem
„HA!!!!“…ich wusste, wie ich es anstellen könnte.

Ich wollte es mir einfach so kaufen. Mein Tarif war günstiger, trotz sms-Paket und ich hatte volle Internetflatrate. Es würde sich also fast lohnen, da der Iphone-Tarif nicht wirklich mehr bot, aber teurer war. Wenn man das nun hin und herrechnete…. Meine Güte, war ich unvernünftig, aber wenn ich mal besessen von etwas bin, muss das gehen. Und da bei meinem Mann alles so einfach zu sein schien, grummelte ich vor mich hin und wältzte die Gedanken hin und her.

Gut, abgemacht, ich würde es mir so holen. Die Preise: gesalzen…ouh…aber einigermaßen gute Anbieter in einem Bereich, der durchaus 150 Euro unter dem lag, was andere boten. Aber…würde denn da überhaupt meine SIM-Karte gehen? Keine Ahnung…ich beschloss also, nochmals die Telekom-Hotline anzurufen und zu fragen, ob meine SIM denn da überhaupt angenommen würde. Nicht dass ich dann ein tolles Iphone hätte, das aber vollkommen nutzlos da läge…

Eine freundliche, weibliche Stimme auf der anderen Seite. Hellwach und sympathisch.
„Ja, guten Tag, ich hätte eine Frage. Ich möchte mir, bzw ich muss mir das Iphone 4 selbst kaufen, da die Telekom wohl nicht bereit ist, mir in meinem Vertrag schon eins zu senden. Ich wollte fragen, ob…“
„Och, das ist ja blöd!“

Die Dame hatte mich unterbrochen und klang wirklich mitfühlend. Schlagartig witterte ich meine Chance und änderte meine Taktik auf die Sekunde.

„Ja, das ist total blöd! Es wäre einfach ein Traum, wenn man da was deichseln könnte!“
„Geben Sie mir doch mal Ihre Daten.“

Mein Herz klopfte etwas arrhythmisch, als ich ihr diese nannte und dann erzählte ich ihr, dass es wirklich soooo wichtig sei!

„Hm…Sie stecken noch ein Jahr in Ihrem Vertrag, ich sehs grad. Aber moment. Ich bespreche mich mal und denke mal ein bisschen was durch. Bleiben Sie dran.“

Telekom-Musik…hachja…und noch mehr. Ouh, ich hasse Musik in der Warteschleife, meine Hände wurden kalt…ich war so aufgeregt, was würde sie mir anbieten??

Nach zwei Minuten, die wie Stunden wirkten: „Hallo, hören Sie?“
„Ja???“
„Danke für Ihre Geduld, also…“
(Mein Herz wusste nicht mehr, wohin es noch schlagen sollte)
„…Es ist so…“
(Mein Herz hatte noch einen Platz für weitere Schläge gefunden)
„…aus Ihrem jetzigen Vertrag kommen Sie wirklich nicht einfach raus. Das können wir nicht durchführen, weder der Computer kann sowas, noch dürfen wir das, es ist nicht vorgesehen.“
(Kurzer Herzaussetzer meinerseits…)
„ABER….“
(Gut, Herzen können sich auch mal täuschen… *pochpochpoch!!!!*)
„Ich habe mir da was überlegt…“
(Mein Herz schlug sich zur Hosengegend weiter vor)
„Wir tricksen ein bisschen!“
(Ich dachte, das ginge nicht???)
„Ich setze Ihnen Ihren alten Vertrag auf das absolut Kleinste, was ich finden kann. Es gibt einen eigentlich schon ausgelaufenen Grundvertrag, der monatlich 4,95 kostet. Wenn Sie diese Sim-Karte ruhen lassen, kostet Sie das auch keinen Cent mehr. Dann schließen wir einen neuen Vertrag über das Iphone ab, da kann ich Ihnen dann ein Begrüßungspaket als Neukunde anbieten, auch wenn Sie keiner sind, in dem Sie die ersten drei Monate Grundgebührenfrei sind. Das spart Ihnen dann 120 Euro. Knappe 5 Euro, noch ein Jahr gezahlt im alten Vertrag gegen 120 Euro, die Sie als Quasineukunde sparen…Sie rechnen mit?“

Ich strahlte an der anderen Seite der Leitung: „Jaaaaaa?“
„Nun, das könnten wir machen, wenn Sie das möchten. Wichtig ist nur, dass Sie den anderen Vertrag dann fristgerecht kündigen, das können Sie machen, sobald er geändert ist und Sie die schriftliche Zusage dafür haben.“

JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU!!!! Ich bekam also mein Iphone JETZT schon und sparte sogar noch Geld mit zwei laufenden Verträgen, als wenn ich gewartet hätte und dann fristgerecht verlängert hätte!

Diese Dame hatte es raus! Sie hatte alles versucht, mir dieses Iphone möglich zu machen, während die andere die Nacht vorher einfach nur rüde gesagt hatte: GEHT NICHT. Ich freute mich SO sehr und meine Telefonpartnerin auf der anderen Seite der Leitung merkte das sehr genau. Sie lachte und freute sich mit mir.

Nun bekommen mein Mann und ich also beide ein Iphone und freuen uns wie die kleinen Kinder. 😀
Das Leben kann doch auch schön sein!

Advertisements

3 Kommentare

  1. der Hartmut said,

    Na Schnuggi,
    und ich dachte Du bist gar nicht so ein Technikfreak.
    Aber schön ist das Ding schon ich bekommen jetzt auch eins.

    LG
    Hartmut

  2. oteske said,

    In dem Bereich kochen auch alle nur mit Wasser ;-))
    Ich habe das schon lange aufgegeben da zu vergleichen, obwohl ich es von Berufswegen sollte.

    Gruß
    Oli

  3. Kerstin said,

    HAHA Dana, ich verstehe dich 1 zu 1 :))))))))))))))
    Wenn ich was will bekomme ich es auch!
    Viel Spaß mit dem iPhone (ich hatte meines, noch bevor es auf meiner Wunschliste landen konnte)!
    LG Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: